Neuen Eintrag schreiben

Aktuelle Einträge

223
  • Andreas

Hallo,
mir geht "I könnt Scheisse schreia" seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf. Ich denke, dass ich das Lied bei Radio Heimatmelodie schon mehrfach gehört habe, kann es dort aber nicht finden. Singt das noch jemand anderes? Auf jeden Fall habe ich eure Seite bei Google mit der Suche nach "I kennt scheissa schreia" sofort gefunden. Schön, dass ich jetzt auch den ganzen Text lesen konnte. Ich bin gebürtiger Hesse, aber ich mag den bayrischen Dialekt und bin Fan von der Stianghausratschn (Roswitha Spielberger).
Herzliche Grüße
Andreas
  • 14.08.2019
  • 08:36
222
  • Silvia Haubner

  • aus Plößberg
Danke für den wunderschönen Abend auf der Freilichtbühne in Bärnau. Ich habe jede Sekunde genossen. Eure Stimmen, die verschiedenen Instrumente - die Harmonie und Perfektion von Euch allen haben die wunderschönen "alten" Lieder und Geistergeschichten so passend umrahmt. Mir wurde wieder bewusst, wo meine Wurzeln sind und wie wertvoll Heimat und das damit verbundene Kulturgut doch ist. Wie leicht vergisst man das doch in der schnelllebigen Zeit. Danke auch, dass Ihr nach Bärnau gekommen seid. Es sind halt a wengerl weniger Leut hier ... und nun schau ich, dass ich eine CD von Euch über dieses Programm erwerbe.
Schöne Grüße Silvia
221
  • Kathrin

  • aus Gunzenhausen
Liebes Trio Infernale & Friends,
vielen lieben Dank für den kosmisch-galaktisch-genialen Abend im Walder Herrmannstadl! Bin scho gspannt, wies mitm Bene und seiner Bux und eurer stimmgewaltigen Untermalung weitergeht... Ihr seid wunderbar! Machts weider so!
LG Kathrin
  • 28.06.2019
  • 12:18
220
  • Andrea

  • aus Penzberg
Wir sind gerade heimgekommen, waren beim Stroblwirt in Oberhausen. Schöne neue Lieder und tolle bekannte Lieder, wir haben einen herrlichen Abend mit euch erlebt. Auch unseren Kindern (9 und 12 Jahre) hat es sehr gut gefallen. Ich freu mich schon auf die neue Cd.
Macht´s weiter so, bis zum nächsten Mal
Andrea
219
  • Kristina

  • aus Kötzting
Hallo ihr 3.
Ein rießen Lob für eure tolle Musik, für die absolut grandiosen Texte und für eure Menschlichkeit. Alles was ankommen soll, kommt an. Weiter so, ihr seit spitze. :)
  • 22.01.2017
  • 20:33
218
  • Lausmann

  • aus Dingolfing
Danke für den unvergleichlichen Abend gestern in der Stadthalle in DGF. Meine Erwartung wurde bei Weitem übertroffen, ein rundum gelungenes Programm in Gesang, Geschichten , Bildern, Tönen.!! Und da selbst "a Weidler" hab ich mich über viele bekannte Stückl narrisch gfreit.
217
  • Bernhard Kachanjuck

  • aus Beratzhausen
Servus ihr drei,

meine Frau und ich waren gestern im Kolpingshaus und waren restlos begeistert; vor allem hat euer Gesang und eure Musik dazu beigetragen "runterzukommen" und sich auf Weihnachten wirklich zu freuen.

Ihr tragt dazu bei, dass die "alten" Lieder aus dem bayer. Wald und der Oberpfalz nicht in Vergessenheit geraten.

Ihr macht ECHTE Volksmusik, weil viele eure Lieder das nicht immer leichte Leben damals (und heute) wiederspiegeln.

Eine schöne Weihnachten (mit dem Papa und der Mama), ein gesundes Neues Jahr und erholsame Feiertage.

Bis bald in Beratzhausen oder/und beim Zeltfestival !!

Bernhard
216
  • Heike

  • aus München
Herzlichen Dank für einen wunderschönen Abend mit Euch in der Iberl-Bühne. Trotzdem ihr alle gesundheitlich etwas angeschlagen seid haben wir Eure besinnlichen Lieder und Texte sehr genossen. Wir freuen uns auf Euer neues Programm und ein Wiedersehen im März 2017 im Schlachthof!
Bis dahin Euch allen a staade Zeit dahoam und an guaden Rutsch! Heike und Hans
215
  • Andrea Graßmann

  • aus Neunburg
Griasds eich liebe Raith-Schwestern,
i woa gestern mid meim Mo in Neibuach in da Schwarzachtalhalle bei engam Weihnachstliadlsinga. I woa und bin fei so begeistert, kons goa niad song. Des woa so schee, so "geerdet", so wunderbar, assa as da hektischn Welt, da kummt ma in Adventsstimmung. A des Lesn vom Bleima woa so guad, besinnlich und lustig, die letzte Gschicht hod ma `s Wasser in d`Augn driem weil mei Oma hod a Maria ghoissn, ihr Bou, mei Papa woa a drei Joa olt , und mei Opa is in Greich gfalln und is leida nimma kumma , so wei da Ludwig in der Gschicht.
Enga CD hob i mir glei midgnumma , und heas heind scho alwal o und sing mid.
Herzlichen Dank für so a scheens Erlebnis.
Enga Andrea
214
  • Hubert

  • aus Friedberg bei Augsburg
Haben euch gestern Abend in Gersthofen zum ersten mal gesehen. Es war ein spontaner Besuch, ihr wart sozusagen ein Geschenk für meine Frau an ihrem Geburtstag. Wir haben uns total amüsiert und waren begeistert. Und fanden eure schwungvolle, fetzige Musik aber auch die gefühlvollen Liebeslieder absolut spitze! Wir sehen uns wieder!!
Viele liebe Grüße
Hubert
  • Seite: 1